Farbwalze richtig auswaschen

Nach getaner Arbeit das Werkzeug richtig auswaschen - so geht's! Mit ein paar Tipps wird die Farbwalze absolut sauber und du kannst sie noch einige Male wiederverwenden.

Farbrolle richtig auswaschen so gehts.

1. FARBE AUSSTREIFEN

Zunächst solltest du die Farbwalze am Eimerrand absetzen und mit einer Spachtel die Farbe herausstreifen, sodass möglichst wenig Farbe noch in der Walze ist, wenn du mit dem Auswaschen beginnst.

Vor allem hochwertige Farbwalzen zeichnen sich dadurch aus, dass sie viel Farbe aufnehmen und gleichmäßig abgeben können. Wenn du also richtig die Farbe ausstreifst, sparst du eine Menge Farbe sowie Wasser und Zeit beim Auswaschen.

So reinigst du die Farbwalze.

2. AUSWASCHEN UND TROCKNEN

Nun wasche die Farbrolle mit Wasser aus.
Mit etwas Geduld und unter fließendem Wasser so lange reinigen bis das Wasser sich nicht mehr verfärbt.

Zum Abschluss die Farbwalze mit den Händen andrehen, sodass die Haare sich fluschig aufstellen. Die Rollen trocknen lassen.

Tipp: Machst du lediglich eine Arbeitspause und möchtest die Farbwalze später noch einmal benutzen? In diesem Fall verpacke die Farbrolle luftdicht in einem Müllbeutel und du kannst sie bei dem nächsten Arbeitsschritt wiederverwenden. So sparst du dir das Reinigen der Werkzeuge zwischen den einzelnen Schritten.

Zurück zu den Tipps und Tricks

 

Farbe für dein nächstes Streichprojekt online aussuchen und bestellen

In der großen Kolorat-Farbpalette kannst du aus einer Vielzahl von Farben den für dich passenden Farbton auswählen und gleich online bestellen. Wähle einfach die Farbkachel deines gewünschten Farbtons mit einem Klick aus und bestimme die individuelle Menge für dein Projekt. Bestellung online abschicken.

Deine Farbe wird für dich angemischt und auf schnellstem Wege bequem zu dir nach Hause geliefert. Handgestrichene Farbmuster kannst du dir ebenfalls mit wenigen Klicks über die Farbkacheln bestellen. Schau vorbei!

Zur großen Farbpalette von Kolorat