Lampen-Baldachine richtig anbringen

Du möchtest deine Lampe aufhängen, den Baldachin richtig befestigen? Oder möchtest du deine Decke streichen und hierzu den Baldachin lösen und wieder richtig aufhängen? Wir haben Romina und Johannes als Spezialisten gebeten euch die einfachen Kniffe zu zeigen, damit ihr den Baldachin richtig befestigt.

Lampenbaldachin richtig befestigen so gehts.

Bei dem Wort Baldachin denkt man wahrscheinlich eher an orientalische Betthimmel. Tatsächlich ist es aber die Abdeckung, die den Stromanschluss für deine Lampen an der Decke kaschieren soll. Und damit ist es genau das, was meist ziemlich schief von der Decke absteht.

Damit dies nicht mehr der Fall ist und du mit sauber abschließenden Baldachinen an der Decke glänzen kannst, gibt es ein paar kleine Tricks, die wir dir hier zeigen möchten.

Lampen-Baldachine richtig befestigen - SO GEHT'S

1. VORBEREITUNG

Oft (vor allem in alten Häusern) findest du an der Decke neben dem Stromanschluss einen Haken. Wenn nicht, solltest du dir einen kleinen Schraubhaken im Baumarkt besorgen und diesen so nah wie möglich neben dem Stromauslass in die Decke schrauben.

Schritt fuer Schritt den Lampenbaldachin aufhaengen.

2. AUFFÄDELN

Nachdem das Kabel die richtige Länge hat und abisoliert ist, musst du den Baldachin mit der großen Öffnung in Richtung Kabelende über das Kabel schieben. Hierzu brauchst du ein wenig Druck. Die Öffnung mit der Zugklammer ist recht eng, da sie ja später den Baldachin "festklammern" soll.

Kabel durch den Lampenbaldachin faedeln.

3. DREI-LOCH-SCHEIBE

Nun muss das Textilkabel zweimal durch eine Drei-Loch-Scheibe gefädelt werden. Diese ist im Normalfall bei jeder Lampe dabei. Hierzu kann das Kabel beherzt gebogen werden. Der Gummimantel innerhalb des Kabels ist hochelastisch, sodass im Inneren nichts verletzt wird.

Kabel richtig am Lampenbaldachin befestigen.

4. AUFHÄNGEN

Das dritte Loch der Drei-Loch-Scheibe muss nun in den Schraubhaken an der Decke eingehängt werden.

Lampenbaldachin aufhaengen.

5. ANSCHLUSS

Nachdem deine  Lampe am Stromanschluss angeschlossen wurde (bitte vom Elektro-Fachmann), kann der Baldachin am Kabel hochgeschoben werden. Durch den Gegenzug des befestigten Kabels an dem Haken, hält der Baldachin sauber und glatt an der Decke.

Lampe richtig anschliessen.

So - nun sollte deine Lampe hängen und du kannst dich an ihrem Licht erfreuen. Solltest du eine Lampe haben, die aufgrund ihres Gewichtes an einer Kette oder einem Stahlseil aufgehängt werden muss, dann erfolgt die Installation auf dem gleichen Weg - nur benötigst du einen weiteren Schraubhaken, der außerhalb des Baldachins montiert ist, an dem dann die Kette eingehängt wird.

Vielen Dank an Romina und Johannes von JØLG für diese praktische und einfache Anleitung!

Du möchtest nun noch deine Wände oder die Decke streichen?

In der großen Kolorat-Farbpalette findest du eine große Auswahl verschiedener Farben. Finde deine Lieblingsfarbe, wähle mit wenigen Klicks über die Farbkacheln die passende Farbart und Menge für dein Projekt aus und sende deine Bestellung gleich online ab.

Deine Farbe wird für dich frisch angemischt und auf schnellstem Wege bequem zu dir nach Hause geliefert. Handgestrichene Farbmuster kannst du dir ebenfalls mit wenigen Klicks über die Farbkacheln bestellen. 

Zur großen Farbpalette von Kolorat